Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Rolf Meinert Garbe
  • de
  • en
Rolf Meinert Garbe
Leiter Sortimentsmanagement und Import

+49 2839 59 3316

+49 162 204 5689

Sortimentsmanagement
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas
Teammanager Kundenbetreuung

+49 2839 59 3248

+49 173 727 8316

Kundenbetreuung
Jan Kluthausen
  • nl
  • de
  • en
Jan Kluthausen
Teammanager Klokservice

+49 2839 59 3218

+49 162 204 5690

Klokservice
Schließen

Im Mai im Mittelpunkt: Badezimmerpflanzen, duftende Blickfänger und Pfingstrose

11 April 2019

Setzen Sie im Mai die Blumen und Pflanzen des Monats ins Rampenlicht und inspirieren Sie Ihre Kunden. Nutzen Sie Fotos aus der Bilddatenbank, Texte, Poster und Grafiken, die Ihnen das Blumenbüro Holland kostenlos zur Verfügung stellt.


Zimmerpflanze des Monats
Im Mittelpunkt der Kampagne „Zimmerpflanze des Monats“ stehen im Mai Badezimmerpflanzen – Pflanzen, die alle etwas Schatten, hohe Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit mögen. Das Badezimmer ist heutzutage ein Ort, an dem man morgens gut in den Tag startet oder abends den Tag erholsam ausklingen lässt. Tillandsie, Spathiphyllum, Adiantum und Ficus pumila verwandeln das Badezimmer in eine grüne Wohlfühl-Oase.

Gartenpflanze des Monats
Die „Gartenpflanzen des Monats“ Mai sind duftende Blickfänger. Ginster (Cytisus), Flieder (Syringa), Wandelröschen (Lantana), Rose (Rosa) und die Mexikanische Orangenblume (Choisya) lassen Ihren Garten zum Dufterlebnis werden. Alle fünf sind pflegeleichte Gehölze, die sowohl ausgepflanzt im Garten als auch in Töpfen, Behältern und Kübeln eingesetzt werden können. Die Düfte und Farben ziehen Hummeln, Bienen und Schmetterlinge an und bringen so Leben in den Garten.

Blumenagenda
Die Blumenagenda rückt im Mai die Pfingstrose, auch bekannt als Päonie, in den Fokus. Ihre meist weißen, rosafarbenen oder bordeauxroten Blüten können einen Durchmesser von bis zu 18 cm haben und geben im Mai und Juni bereits einen romantischen Vorgeschmack auf den Sommer. Ursprünglich stammt die Blume aus China, 1785 kam sie nach Europa. Trotz des ähnlichen Namens ist die Pfingstrose nicht mit der Rose verwandt.

Balkonpflanze des Jahres 2019
Schönes grünes Laub und weiße Blüten, aus denen sich später ovale Beeren entwickeln, machen den Lorbeer (Laurus nobilis) zum echten Hingucker für den Balkon. Die Pflanze bleibt das ganze Jahr über grün, die Blätter sind oval und haben eine helle Nervatur. Der Lorbeer eignet sich auch für den kleinen Balkon, da er auch platzsparend als Säule oder Stämmchen erhältlich ist. Der Ursprung des Lorbeers liegt im östlichen Mittelmeerraum (Türkei und Griechenland) und noch weiter östlich (Georgien, Irak und Iran).


Quelle: Pflanzenfreude.de/Tollwasblumenmachen.de