Im Mai im Mittelpunkt: Zen-Pflanzen, Gemüsepflanzen und Calla

Das Blumenbüro Holland macht mittels unterschiedlicher Kampagnen in einigen europäischen Ländern Konsumentenwerbung für Blumen und Pflanzen. Im Kampagnen-Kalender können Sie erkennen, welchen Blumen und Pflanzen das Blumenbüro Holland in welchem Zeitraum besondere Aufmerksamkeit schenkt. Außerdem finden Sie dort u. a. Texte, Poster und Grafiken, die Sie in Ihrem Geschäft verwenden können.

Zimmerpflanze des Monats

Die Kampagne „Zimmerpflanze des Monats“ stellt im Mai Zen-Pflanzen in den Mittelpunkt: Bonsai, Ficus Ginseng und Dracaena Lucky Bamboo. Mit starken Formen, grüner Stärke und schlichter Ausstrahlung vermitteln sie Ruhe. Ende des 14. Jahrhunderts richteten Zen-Buddhisten schlichte Gärten mit diesen außergewöhnlichen Schönheiten ein, um zu meditieren. Der Respekt vor der Natur stand hier im Fokus.

Gartenpflanze des Monats

Die „Gartenpflanze des Monats“ stellt im Mai Gemüsepflanzen ins Rampenlicht. Gemüsegärten vereinen gleich zwei wichtige Themen: die wachsende Bedeutung von gesunder, nachhaltiger sowie pflanzlicher Ernährung und dekorative Ecken mit grünen Pflanzen und Früchten, die sich einfach kultivieren lassen. Ob Gurke, Paprika, Chili, Tomate, Kürbis oder Zucchini – die Sortimentsauswahl ist groß. Es gibt Kletterpflanzen, Strauchformen und Zwergpflanzen sowie von allen Gemüsearten mehrere Sorten.

Blumenagenda

Die Blumenagenda stellt im Mai die stilvolle Calla in den Fokus. Diese Blume vereinigt Stil, Schlichtheit sowie Fröhlichkeit und ist ursprünglich zwischen Süd-Afrika und Malawi beheimatet. Die Calla wächst in Sümpfen, wo es abwechselnd sumpfig oder ausgetrocknet ist – das macht die Calla nicht nur schön, sondern auch stark. Die Farbenauswahl ist groß: Weiß, Rot, Gelb, Rosa, Violett, Orange, Grün, Schwarz oder zweifarbig. Auffallend ist vor allem der prachtvolle stilisierte Kelch. Reinheit, Sympathie, Schönheit und Glück – die Calla symbolisiert gleich mehrere Eigenschaften.

Fotoquelle: Pflanzenfreude.de


Neues „Im Rampenlicht“-Video: Verbeek Gartenbau

„Wir sind entgegen dem Trend zurück zu Schnitthortensien gegangen, weil uns die Kultur sehr viel Spaß macht. Wir freuen uns, dass Hortensien auch bei der jungen Generation im Trend liegen“, erklärt Jürgen Verbeek, welcher den Familienbetrieb leitet....

Mehr lesen...

„Meeting Point“: Qualitätskontrolle

Veiling Rhein-Maas organisiert seit 2015 etwa vier Mal im Jahr einen „Meeting Point“ für die Kunden der Versteigerung, welcher jeweils an zwei Tagen während der Versteigerungspause und nach der Versteigerung stattfindet. Auf diese Weise erreichen die...

Mehr lesen...

Ausweitung der Pflanzenpass-Pflicht

Ab dem 14.12.2019 tritt die neue Pflanzengesundheitsverordnung 2016/2031/EU in vollem Umfang in Kraft. Sie dient vor allem der Prävention der Einschleppung oder Ausbreitung von Pflanzenschädlingen auf dem Gebiet der Europäischen Union und ersetzt...

Mehr lesen...

Erfolgreiche Messeteilnahmen im September

Veiling Rhein-Maas präsentiert sich regelmäßig auf nationalen und internationalen Fachmessen, um die Bekanntheit im In- und Ausland zu steigern, sich als überregionale Versteigerung zu positionieren sowie neue Kunden zu werben.spoga+gafaVom 02. bis...

Mehr lesen...

Öffnungszeiten am Tag der Deutschen Einheit

Am Tag der Deutschen Einheit (Mittwoch, 03. Oktober) findet bei Veiling Rhein-Maas keine Versteigerung statt. Die Abteilungen Verpackung und CC-Depot öffnen an diesem Tag später und der Eco-Park bleibt geschlossen. Am Dienstag, den 02. Oktober,...

Mehr lesen...

Ansprechpartner für die Medien

Marion in ‘t Zandt
T +49 2839 59 3208
E marion.intzandt@spam-protectveilingrheinmaas.de

Twitter

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rolf Meinert Garbe
  • de
  • en
Rolf Meinert Garbe

Leiter Sortimentsmanagement und Import

Sortimentsmanagement
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas

Teammanager Kundenbetreuung

Kundenbetreuung
Jan Kluthausen
  • nl
  • de
  • en
Jan Kluthausen

Teammanager Klokservice

Klokservice
Direkt Kontakt mit... Schließen