Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Rolf Meinert Garbe
  • de
  • en
Rolf Meinert Garbe
Leiter Sortimentsmanagement und Import

+49 2839 59 3316

+49 162 204 5689

Sortimentsmanagement
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas
Teammanager Kundenbetreuung

+49 2839 59 3248

+49 173 727 8316

Kundenbetreuung
Jan Kluthausen
  • nl
  • de
  • en
Jan Kluthausen
Teammanager Klokservice

+49 2839 59 3218

+49 162 204 5690

Klokservice
Schließen

Neue Pflanzengesundheitsverordnung: Registrierung und Informationsveranstaltung

18 Juli 2019

Am 14.12.2019 tritt die neue Pflanzengesundheitsverordnung 2016/2031/EU in Kraft. Diese ersetzt die derzeit geltende Richtlinie 2000/29/EG und bietet u. a. einen verbesserten Schutz der Gemeinschaft vor Ein- und Verschleppung von Schadorganismen durch bessere Rückverfolgbarkeit und gemeinsame Kontrollstandards.


Informationsveranstaltung für alle deutschen Topfpflanzen-Anlieferer
Auch wenn Sie als Anlieferer selbst für Ihre Registrierung nach den Vorschriften der Pflanzengesundheitsverordnung 2016/2031/EU verantwortlich sind, finden wir es wichtig, Sie über dieses Thema detailliert zu informieren. Daher organisiert Veiling Rhein-Maas gemeinsam mit den beiden Mutterorganisationen Landgard und Royal FloraHolland sowie weiteren externen Partnern eine Informationsveranstaltung für alle deutschen Topfpflanzen-Anlieferer der zuvor genannten Unternehmen. Diese Veranstaltung findet am Donnerstag, den 12.09.2019, von 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr in Straelen statt. Notieren Sie sich dieses Datum bereits heute in Ihrem Kalender! Die Einladung für diese Veranstaltung, inklusive Programm, versenden wir in Kürze an alle betroffenen Anlieferer.
Die niederländischen Topfpflanzen-Anlieferer unseres Marktplatzes wurden bereits in diversen Veranstaltungen, organisiert von Royal FloraHolland gemeinsam mit Naktuinbouw, informiert.

Registrierung Pflanzengesundheitsverordnung seit Kurzem möglich
Ihr Antrag ist bei der zuständigen Behörde einzureichen. Anschließend werden Ihre Antragsdaten geprüft und es wird Ihnen eine Registriernummer zugewiesen. Diese ist dann Bestandteil Ihres Pflanzenpasses. Mehr Informationen zur Registrierung und zum Antragsverfahren finden Sie auf der Website der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

 

Haben Sie schon Fragen zu diesem Thema?

Dann nehmen Sie Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sortimentsmanagements oder der Qualitätskontrolle Topfpflanzen auf.

Qualitätskontrolle Topfpflanzen
Qualitätskontrolle Topfpflanzen
+49 2839 59 3293