Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Rolf Meinert Garbe
  • de
  • en
Rolf Meinert Garbe
Leiter Sortimentsmanagement und Import

+49 2839 59 3316

+49 162 204 5689

Sortimentsmanagement
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas
Teammanager Kundenbetreuung

+49 2839 59 3248

+49 173 727 8316

Kundenbetreuung
Jan Kluthausen
  • nl
  • de
  • en
Jan Kluthausen
Teammanager Klokservice

+49 2839 59 3218

+49 162 204 5690

Klokservice
Schließen

Vergütung des Schutzkragens fc553 mit neuem Verpackungscode möglich

23 Mai 2019

Seit Montag, den 20.05.2019, kann der Schutzkragen fc553 für Produkte mit einer Länge von 40 cm bis 45 cm den Anlieferern vergütet werden. Hierfür steht der neue Verpackungscode fc893 zur Verfügung.


Seit zwei Jahren wird dieser Schutzkragen für Rosen mit großen Blüten und einer Länge von 40 cm verwendet und jetzt auch für andere Produkte wie beispielsweise Helleborus, Pfingstrosen und Anemonen. Mit Hilfe dieses Schutzkragens stehen die Produkte gerader im Blumeneimer fc566, sodass das Beschädigungsrisiko sinkt. Eine Vergütung war zuvor nicht machbar, ist aber jetzt mit dem fc893 möglich!

Merkmale fc893

  • Startdatum des Einsatzes: seit 20.05.2019
  • Ausgabepreis: 0,14 € je Schutzkragen
  • Vergütung Anlieferer: 0,07 € je Schutzkragen
  • fc893 besteht aus dem Blumeneimer fc566 und dem Schutzkragen Fc553


Wenn Sie Fragen zum Schutzkragen fc553 haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Abteilung Logistische Mittel Verpackung auf. Mehr Informationen finden Sie auf der Website von Royal FloraHolland.



Fotoquelle: Royal FloraHolland