Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Schließen

Im Juni im Mittelpunkt: Calla und Lilie

21 Mai 2020

Setzen Sie im Juni die Blumen und Pflanzen des Monats ins Rampenlicht und inspirieren Sie Ihre Kunden. Nutzen Sie Fotos aus dem Marketing-Portal, der Bilddatenbank, Texte, Poster und Grafiken, die Ihnen das Blumenbüro Holland kostenlos zur Verfügung stellt.


Zimmerpflanze des Monats
Die „Zimmerpflanze des Monats“ Juni ist die Calla, welche offiziell als Zantedeschia bezeichnet wird. Sie zeichnet sich durch ein trichterförmiges Hochblatt (Spatha) aus. Die eigentlichen Blüten, die sich auf dem Kolben befinden, sind winzig klein und weniger auffällig. Die Calla wächst an zeitweilig sumpfigen, moorastartigen Stellen, die jedoch nur relativ kurz unter Wasser stehen. Anschließende Trockenphasen kann die Pflanze leicht überbrücken. 

Blumenagenda
Die Blumenagenda rückt im Juni die Lilie ins Rampenlicht. Eine ganz besondere Blume: man nutzte sie, um Schlangenbisse zu behandeln, Falten zu glätten oder um sie zu essen. In Europa ist die Lilie im Kaukasus, den Balkanländern, Griechenland, Polen, den Alpen und den Pyrenäen heimisch. Lilien lassen sich schnell vermehren, sodass Gärtner und Züchter ständig an ihrer Weiterentwicklung arbeiten. Durch Kreuzung entstehen immer mehr ungewöhnliche Formen und Farben.

FloriWorld eröffnet mit Online-Event
FloriWorld, die neueste Attraktion für Blumen und Pflanzen in den Niederlanden, ist in erster Linie ein Ort für eine schöne und lehrreiche Entdeckungsreise für Touristen. Unter dem Motto „Experience the magic of real and virtual flowers“ ist FloriWorld eine Freizeit-Attraktion, in der man erleben kann, was Blumen und Pflanzen bewirken. Auch Blumenbüro Holland wird hier seine neue Hauptniederlassung errichten. Zunächst eröffnet FloriWorld am 21. Mai 2020 um 14:00 Uhr mit einem Online-Event. Sobald es die Umstände der Coronakrise erlauben, sind Besucher am Standort in Aalsmeer wieder herzlich willkommen. 

Bienenpflanzen-Content
In vielen europäischen Ländern besteht ein großes Interesse am Thema „Bienen“, mit besonderem Augenmerk auf bienenfreundliche Pflanzen. In den Niederlanden wurde zum Beispiel die Aktion „Bijen in je tuin!“ gestartet, um das Lebensumfeld dieser Insekten zu verbessern. Die Initiative „Bienen füttern!“ wurde bereits 2014 in Deutschland ins Leben gerufen. In den kommenden Wochen werden vom Blumenbüro Holland auf Pflanzenfreude.de Artikel zum Thema Bienenpflanzen bzw. bienenfreundliche Pflanzen veröffentlicht.




Quelle: Pflanzenfreude.de/Tollwasblumenmachen.de