Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Rolf Meinert Garbe
  • de
  • en
Rolf Meinert Garbe
Leiter Sortimentsmanagement und Import

+49 2839 59 3316

+49 162 204 5689

Sortimentsmanagement
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas
Teammanager Kundenbetreuung

+49 2839 59 3248

+49 173 727 8316

Kundenbetreuung
Jan Kluthausen
  • nl
  • de
  • en
Jan Kluthausen
Teammanager Klokservice

+49 2839 59 3218

+49 162 204 5690

Klokservice
Schließen

Im Juni im Mittelpunkt: Sonnenblume, Geißblatt und Lilie

15 Mai 2019

Setzen Sie im Juni die Blumen und Pflanzen des Monats ins Rampenlicht und inspirieren Sie Ihre Kunden. Nutzen Sie Fotos aus dem neuen Marketing-Portal, der Bilddatenbank, Texte, Poster und Grafiken, die Ihnen das Blumenbüro Holland kostenlos zur Verfügung stellt.


Internationales Marketing-Portal
Die internationalen Kampagnen vom Blumenbüro Holland können ab sofort noch mehr Reichweite erzielen. Auf dem neu entwickelten Marketing-Portal steht eine Auswahl der Kampagnenmaterialien jetzt in bis zu zehn Sprachen zur Verfügung. Nutzer finden über das Portal Tausende hochauflösende Dateien, die sie herunterladen und verwenden können. Hier finden Sie mehr Informationen und hier gelangen Sie direkt zum Marketing-Portal.

Zimmerpflanze des Monats
Im Mittelpunkt der Kampagne „Zimmerpflanze des Monats“ steht im Juni die Sonnenblume (Helianthus), welche als Zimmerpflanze längst nicht so hoch wie die Gartenblume wächst. Mit ihren leuchtend gelben Blüten, dem dunklen Herz und den schönen dunkelgrünen Blättern verleiht sie jeder Wohnung eine fröhliche, sommerliche Stimmung. Ein paar Sonnenblumen, kombiniert mit einem Hauch Lila oder Violett, vermitteln uns das Gefühl eines blühenden Feldes.

Gartenpflanze des Monats
Die „Gartenpflanze des Monats“ Juni ist das Geißblatt. Kletter-, Rank- und Spalierpflanzen sind derzeit sehr beliebt, da sie in die Höhe wachsen und in kleineren Gärten nicht viel Platz einnehmen. Das Geißblatt hat eine natürliche Ausstrahlung, kombiniert mit einer reichen Blüte – gleichzeitig benötigt die Pflanze nur eine relativ kleine Fläche. Sie ist ideal dazu geeignet, an einem Zaun, einer Pergola oder einer Regenrinne entlang zu ranken. Der Blütenduft zieht tagsüber Bienen und Hummeln sowie abends Nachtfalter wie das Taubenschwänzchen an – eine echte Bereicherung für die Natur im Garten!

Blumenagenda
Die Blumenagenda rückt im Juni die Lilie in den Fokus. Imposant, farbenfroh, vielseitig – die Lilie hat eine Menge Persönlichkeit, was sie zu einem echten Star in Sträußen macht. Im vielfältigen Lilien-Sortiment – grelle und zarte Farben, gesprenkelt, geflammt oder gefleckt und eine Vielzahl von Blütenformen, mal duftend und mal ohne Duft – ist für jeden Geschmack das Richtige dabei! Eine moderne und attraktive Form der Lilienpräsentation ist die Verwendung irisierender Vasen und Schalen, vorzugsweise in lila-rosa-gelb Nuancen.



Quelle: Pflanzenfreude.de/Tollwasblumenmachen.de