Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Rolf Meinert Garbe
  • de
  • en
Rolf Meinert Garbe
Leiter Sortimentsmanagement und Import

+49 2839 59 3316

+49 162 204 5689

Sortimentsmanagement
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas
Teammanager Kundenbetreuung

+49 2839 59 3248

+49 173 727 8316

Kundenbetreuung
Jan Kluthausen
  • nl
  • de
  • en
Jan Kluthausen
Teammanager Klokservice

+49 2839 59 3218

+49 162 204 5690

Klokservice
Schließen

Im Mai im Mittelpunkt: Zen-Pflanzen, Gemüsepflanzen und Calla

19 April 2018

Das Blumenbüro Holland macht mittels unterschiedlicher Kampagnen in einigen europäischen Ländern Konsumentenwerbung für Blumen und Pflanzen. Im Kampagnen-Kalender können Sie erkennen, welchen Blumen und Pflanzen das Blumenbüro Holland in welchem Zeitraum besondere Aufmerksamkeit schenkt. Außerdem finden Sie dort u. a. Texte, Poster und Grafiken, die Sie in Ihrem Geschäft verwenden können.

Zimmerpflanze des Monats

Die Kampagne „Zimmerpflanze des Monats“ stellt im Mai Zen-Pflanzen in den Mittelpunkt: Bonsai, Ficus Ginseng und Dracaena Lucky Bamboo. Mit starken Formen, grüner Stärke und schlichter Ausstrahlung vermitteln sie Ruhe. Ende des 14. Jahrhunderts richteten Zen-Buddhisten schlichte Gärten mit diesen außergewöhnlichen Schönheiten ein, um zu meditieren. Der Respekt vor der Natur stand hier im Fokus.

Gartenpflanze des Monats

Die „Gartenpflanze des Monats“ stellt im Mai Gemüsepflanzen ins Rampenlicht. Gemüsegärten vereinen gleich zwei wichtige Themen: die wachsende Bedeutung von gesunder, nachhaltiger sowie pflanzlicher Ernährung und dekorative Ecken mit grünen Pflanzen und Früchten, die sich einfach kultivieren lassen. Ob Gurke, Paprika, Chili, Tomate, Kürbis oder Zucchini – die Sortimentsauswahl ist groß. Es gibt Kletterpflanzen, Strauchformen und Zwergpflanzen sowie von allen Gemüsearten mehrere Sorten.

Blumenagenda

Die Blumenagenda stellt im Mai die stilvolle Calla in den Fokus. Diese Blume vereinigt Stil, Schlichtheit sowie Fröhlichkeit und ist ursprünglich zwischen Süd-Afrika und Malawi beheimatet. Die Calla wächst in Sümpfen, wo es abwechselnd sumpfig oder ausgetrocknet ist – das macht die Calla nicht nur schön, sondern auch stark. Die Farbenauswahl ist groß: Weiß, Rot, Gelb, Rosa, Violett, Orange, Grün, Schwarz oder zweifarbig. Auffallend ist vor allem der prachtvolle stilisierte Kelch. Reinheit, Sympathie, Schönheit und Glück – die Calla symbolisiert gleich mehrere Eigenschaften.

Fotoquelle: Pflanzenfreude.de