Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Schließen

Im September im Mittelpunkt: Strelitzie und Hortensie

3 September 2020

Setzen Sie im September die Blumen und Pflanzen des Monats ins Rampenlicht und inspirieren Sie Ihre Kunden. Nutzen Sie Fotos aus dem Marketing-Portal, der Bilddatenbank, Texte, Poster und Grafiken, die Ihnen das Blumenbüro Holland kostenlos zur Verfügung stellt.


Zimmerpflanze des Monats
Die „Zimmerpflanze des Monats“ September ist die Strelitzie. Die „Paradiesvogelblume“ bildet hoch aufsteigende Blütenstiele und feste, aufrecht wachsende, graugrüne Blätter. Typisch für den auffälligen Blütenstand der Strelitzia reginae sind die horizontal angeordneten Hochblätter, aus denen sich Blütenstände mit orangefarbenen und tiefblauen Blütenhüllblättern aufrichten. In Südafrika, woher die Strelitzie ursprünglich kommt, wird die Pflanze von Vögeln bestäubt, weil sie problemlos auf den kräftigen Blüten landen können. Sie wurde nach der Frau des englischen Königs Georg III., Charlotte von Mecklenburg-Strelitz, benannt, die Pflanzen liebte.

Blumenagenda
Die Blumenagenda rückt im September die Hortensie ins Rampenlicht – riesige Blüten in Weiß, Rosa oder Blau, die zu herbstlichen Rot-, Braun- oder Grüntönen wechseln. Der botanische Name Hydrangea bedeutet wörtlich „Wasserfass“: „hydro“ (Wasser) und „angeion“ (Fass oder Krug). Die Pflanze stammt ursprünglich aus China sowie anderen Regionen Ostasiens und aus weiten Teilen Nord- und Mittelamerikas. Die Hortensie symbolisiert Anmut, Dankbarkeit, Schönheit und Überfluss, da sie eine Vielzahl von Blüten in einem großzügigen, kugelförmigen Blütenstand vereint.

Trendkollektion Herbst/Winter 2020 launcht im September
Tollwasblumenmachen.de und Pflanzenfreude.de präsentieren Konsumenten im September 2020 die Trendkollektion Herbst/Winter 2020. Die Trendkollektion ist eine Auswahl an Blumen, Zimmer- und Gartenpflanzen, die auf Basis aktueller Trends und mit jahreszeitlichem Bezug zusammengestellt wurde. Mit der Trendkollektion inspiriert das Blumenbüro Holland das ganze Jahr über Konsumenten und die Presse. Die erste Herbst/Winter-Kollektion basiert auf dem Trend „Inner Retreat“.

 

Quelle: Pflanzenfreude.de/Tollwasblumenmachen.de