Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Schließen

Im Dezember im Mittelpunkt: Yucca, Amaryllis und neue Trendkollektion

12 November 2020

Setzen Sie im Dezember die Blumen und Pflanzen des Monats des Blumenbüro Hollands in Ihrem Geschäft ins Rampenlicht.


Zimmerpflanze des Monats
Die „Zimmerpflanze des Monats“ Dezember ist die Yucca, auch Palmlilie genannt, welche ursprünglich in den warmen und trockenen Regionen Nord- und Südamerikas und in der Karibik beheimatet ist. In Südamerika wachsen die Pflanzen auf Kaffeeplantagen, wo sie den Kaffeepflanzen Schatten spenden. Etwa 30 cm wächst eine Yucca im Jahr. Nach ein paar Jahren wird diese dann zurückgeschnitten und das „Schnittholz“ wird nach Europa importiert und hier getopft. Die Yucca benötigt wenig Pflege und ist somit die ideale Pflanze für Menschen ohne grünen Daumen.

Blumenagenda
Die Blumenagenda rückt im Dezember die Amaryllis, auch als Hippeastrum bekannt, ins Rampenlicht. Ihre großen Blüten am rund 50 cm langen Blütenstiel bringen Farbe in graue Wintertage. Die Amaryllis ist nicht nur in den klassischen Farben Rot und Weiß verfügbar, es gibt z. B. auch violette, rosafarbene, gelbe, grüne oder zweifarbige Blüten. An den Stielen entwickeln sich je nach Art jeweils zwei bis sechs große Blüten mit sechs Blütenblättern in leuchtender Farbe.

Trendkollektion Herbst/Winter
Im September haben Tollwasblumenmachen.de und Pflanzenfreude.de die Trendkollektion Herbst/Winter 2020 präsentiert. Auf Basis aktueller Trends und mit jahreszeitlichem Bezug wurden hierfür Blumen, Zimmer- und Gartenpflanzen ausgewählt. Blumenbüro Holland nutzt die Trendkollektionen, um Konsumenten und die Presse das ganze Jahr über zu inspirieren. Die erste Herbst/Winter-Kollektion basiert auf dem Trend „Inner Retreat“ und stellt u. a. Schleierkraut, Nelke, Beaucarnea, Farne, Eukalyptus und Helleborus ins Rampenlicht. Ab 2021 werden jährlich zwei Trendkollektionen präsentiert.




Quelle: Pflanzenfreude.de/Tollwasblumenmachen.de