Wir helfen Ihnen gerne weiter!
André van Bentum
  • de
  • nl
  • en
André van Bentum
Kundenbetreuer

+49 2839 59 3247

+49 173 727 8331

Kundenbetreuung
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas
Teammanager Kundenbetreuung

+49 2839 59 3248

+49 173 727 8316

Kundenbetreuung
Theun Brinksma
  • nl
  • de
  • fr
  • en
Theun Brinksma
Kundenbetreuer

+49 2839 59 3345

+49 162 240 8755

Kundenbetreuung
Schließen

Veiling Rhein-Maas hat seit 2014 bereits 24 Anlieferer der Versteigerung in den Fokus gestellt. Wussten Sie schon, dass die „Anlieferer im Rampenlicht“-Videos bisher durchschnittlich mehr als 5.000 Mal geklickt wurden? Nutzen auch Sie als Anlieferer der Versteigerung diese tolle Möglichkeit, Ihre Bekanntheit bei den Kunden der Versteigerung zu steigern! Nehmen Sie noch heute Kontakt mit Ihrem zuständigen Sortimentsmanager auf!

„Unser Betrieb ist dieses Jahr 49 Jahre alt, vor sechs Jahren haben wir den Betrieb von meinen Eltern übernommen“, erklärt Carolin Bückers, welche das Unternehmen gemeinsam mit Andreas Jaspers führt. Im neuen „Anlieferer im Rampenlicht“-Video stellen wir Ihnen die Gärtnerei Karl Bückers aus Goch vor, welche 1970 von Karl und Wilma Bückers gegründet wurde.

Vielfältiges Sortiment für unterschiedliche Kunden
Auf zehn Hektar Freiland- und drei Hektar Gewächshausfläche bauen die beiden gemeinsam mit ihren 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein breites Topfpflanzen-Sortiment an. Im Sommer und Herbst werden Physalis, Enzian und Calluna bei Veiling Rhein-Maas angeboten. „Mein Vater hat die Physalis vor zehn Jahren entdeckt. Ich würde sagen, wir haben uns stetig verbessert und produzieren heute eine schöne kompakte Pflanze mit vielen Lampions. Mit ihr können wir viele Kunden, wie Floristen und Gartencenter bedienen“, berichtet Carolin Bückers. „Eine Besonderheit ist unsere eigene Züchtung Calluna Juvelis, welche im 6 cm, 9 cm oder 11 cm Topf angeboten wird. Sie macht einiges her und ist bei den Kunden sehr beliebt.“

Aktuelle Entwicklungen im Blick
Ganzjährig können bei Veiling Rhein-Maas verschiedene Ilex-Sorten ersteigert werden. „Der Ilex ist eine sehr gute Alternative zum Buxus. Daher haben wir uns vor fünf Jahren dazu entschieden, Ilex als Ersatz zum Buxus zu produzieren“, erklärt Andreas Jaspers. „Veiling Rhein-Maas ist ein wichtiger Partner, da wir an der Uhr jeden Tag eine große Zahl an Kunden mit unseren verschiedenen Sorten erreichen können.“ Das Unternehmen legt großen Wert auf die kontinuierlich gute Qualität der Pflanzen aus eigener Vermehrung und auf eine nachhaltige Produktion.

Jubiläum
Die Vorbereitungen auf das Jubiläumsjahr – 2020 besteht die Gärtnerei Karl Bückers 50 Jahre – laufen, so kommt eine neue Ilex-Sorte auf den Markt: „Lola“ zeichnet sich durch einen sehr kompakten Wuchs aus und ist dem Buxus zum Verwechseln ähnlich.