Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Schließen

Instandhaltungsmaßnahme in Verbindungsachse BE2

10 Dezember 2021

Ab Montag, den 13. Dezember 2021, bis voraussichtlich Dienstag, den 15. Februar 2022, wird der Bodenbelag in der Verbindungsachse BE2 im Bereich der Hallen H bis F ausgetauscht. Hierdurch ergeben sich erhebliche Einschränkungen in der Nutzung der Fläche und somit auch in der Warensteuerung.


Die Maßnahmen werden in drei Bauabschnitten durchgeführt: Begonnen wird mit der heutigen grauen Pflasterseite, gefolgt von der roten Pflasterseite im zweiten Abschnitt und der restlichen Fläche in der dritten Phase. Anlass für die notwendige Erneuerung ist der schlechte Zustand der Oberfläche. Um zukünftig einen optimalen Untergrund für Geräte und Ladungsträger zu haben, wird das Pflaster durch einen Betonboden ersetzt.

Eingeschränkte Nutzung im Bereich der Instandhaltungsmaßnahme
Wir bitten Sie, sämtliche Transporte im Bereich der Instandhaltungsmaßnahme im genannten Zeitraum zu den gewohnten Zustellzeiten zu vermeiden. Je weniger Verkehr in diesem Bereich stattfindet, desto schneller kann die Zustellung der Produkte erfolgen. Für die kommende Frühjahrssaison steht die frisch sanierte Verbindungsachse BE2 wieder vollständig zur Verfügung.