Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Schließen

Uhrvorverkauf – Anpassungen der Mindestabnahme und Nutzung bei Einzelpartien

16 April 2021

Aufgrund der Erfahrungen aus der Saison im letzten Jahr, werden auch dieses Jahr mit dem Start der Frühversteigerung ab Montag, den 19. April 2021, einige Anpassungen beim Uhrvorverkauf vorgenommen.


Hinweise für Kunden
Bei Einzelpartien von Zimmerpflanzen müssen mind. zwei Lagen reserviert werden. Bei Gartenpflanzen ist bei Einzelpartien vorläufig keine Reservierung möglich. Bis auf Weiteres sind bei Groß- und Musterpartien von Gartenpflanzen 75 % und bei Einzelpartien von Zimmerpflanzen 50 % im Uhrvorverkauf verfügbar.

Hinweis für Anlieferer
Bitte beachten Sie, dass Topfpflanzen im Uhrvorverkauf nicht auf CC-Containern mit Aufsetzern angeboten werden können. Wir weisen alle Anlieferer von Topfpflanzen, die den Uhrvorverkauf nutzen, nochmals darauf hin, dass bei Einzelpartien (ein CC-Container) jede Lage einheitlich/gleich sortiert sein muss, damit für Kunden eindeutig ersichtlich ist, welche Produkte sie kaufen. Bitte beachten Sie also, dass Einzelpartien mit unterschiedlichen Farben/Sortierungen je Lage nicht versteigert werden!
Des Weiteren bitten wir darum, dass bei der Verwendung des Uhrvorverkaufs bei mehreren Einzelpartien mit gleichen Produkten hintereinander nicht jeder CC-Container mit UVV-Preisen hinterlegt wird, sondern z. B. nur 50 % der Einzelpartien. Damit wird aus Sicht der Kunden vermieden, dass ggf. bei jedem CC-Container dieser Einzelpartien eine Reservierung stattgefunden hat und der Kauf eines kompletten CC-Containers somit ausgeschlossen wird.