Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Rolf Meinert Garbe
  • de
  • en
Rolf Meinert Garbe
Leiter Sortimentsmanagement und Import

+49 2839 59 3316

+49 162 204 5689

Sortimentsmanagement
Wolfgang Maas
  • de
  • nl
  • en
Wolfgang Maas
Teammanager Kundenbetreuung

+49 2839 59 3248

+49 173 727 8316

Kundenbetreuung
Jan Kluthausen
  • nl
  • de
  • en
Jan Kluthausen
Teammanager Klokservice

+49 2839 59 3218

+49 162 204 5690

Klokservice
Schließen

„Kwekerij Waalzicht“ im Rampenlicht

15 März 2018

„Wir produzieren 20 Sorten Lisianthus in unserer Gärtnerei in der Region Bommelerwaard. Unser Ziel ist es, immer Blumen in Spitzenqualität anzuliefern. Die Kunden von Veiling Rhein-Maas kaufen am liebsten `das Beste vom Besten´ bei der Versteigerung “, erläutert Jan van Wijk, der den Betrieb leitet. Im neuen „Anlieferer im Rampenlicht“-Video stellen wir Ihnen die „Kwekerij Waalzicht“ aus Poederoijen vor.  

Innovation und „Premium Collection“
Auf einer Fläche von 8,5 Hektar produziert der Betrieb 40 Millionen Lisianthus-Stiele pro Jahr. Die Rosita ist in fünf Farben erhältlich, am wichtigsten ist aber Rosita White. Die „Premium Collection“ der „Kwekerij Waalzicht“ erkennt man an der Schwere und Blütenmenge je Zweig.
Für Jan van Wijk ist die Versteigerung noch stets der wichtigste Verkaufskanal. Der Betrieb liefert an allen Versteigerungstagen seine Produkte bei der Versteigerung in Straelen-Herongen an. Darüber hinaus wird ein Teil der Produkte über den Klokservice verkauft und auch der Verkauf über den digitalen Verkaufskanal Uhrvorverkauf nimmt stark zu. Innovation ist für den Betrieb sehr wichtig, so wurde bereits die Beleuchtung des Gewächshauses optimiert, was eine längere Haltbarkeit der Lisianthus zur Folge hat. Außerdem sind zwei neue Erntesysteme in Betrieb – für das Einpflanzen wurde speziell für den Betrieb eine neue Maschine entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine neue Erfindung.

Erste Ausgabe des Kundenmagazins 2018

„Kwekerij Waalzicht“ steht auch in der neuen Ausgabe des Kundenmagazins „Rhein-Maas Temperamente“ im Rampenlicht, welches Mitte April kurz vor der Eröffnung der Trendausstellung „Rhein-Maas Next: Muttertag“, erscheint. Diese neue Ausgabe stellt darüber hinaus zwei Kunden der Versteigerung in den Fokus und inspiriert mit vielen Ideen rund um Muttertag!

Sind Sie unser nächster Anlieferer im Rampenlicht?

Veiling Rhein-Maas hat seit 2014 bereits 16 Anlieferer der Versteigerung in den Fokus gestellt. Wussten Sie schon, dass die „Anlieferer im Rampenlicht“-Videos bisher durchschnittlich 2.650 Mal geklickt wurden? Nutzen auch Sie als Anlieferer der Versteigerung diese tolle Möglichkeit, Ihre Bekanntheit bei den Kunden der Versteigerung zu steigern! Nehmen Sie noch heute Kontakt mit Ihrem zuständigen Sortimentsmanager auf!